USPS bringt im Januar all diese Änderungen an deiner Post

Änderungen bei der Post im Jahr 2024 zu erwarten

Das neue Jahr bringt viele Veränderungen mit sich, und eine davon betrifft einen wichtigen Bundesdienst. Der U.S. Postal Service (USPS) hat gerade neue Änderungen für den ersten Monat des Jahres 2024 angekündigt, im Rahmen der Umsetzung des Plans Delivering for America (DFA), einer zehnjährigen Überarbeitung zur Bewältigung finanzieller Herausforderungen. Erfahre, was sich in Kürze ändern wird.

Erhöhung der Postgebühren

Im letzten Monat enthüllte die USPS, dass sie eine Benachrichtigung bei der Postal Regulatory Commission (PRC) eingereicht hat, die Pläne zur Erhöhung der Preise für postalische Dienstleistungsprodukte betrifft. Laut einer Pressemitteilung vom 6. Oktober soll diese Erhöhung die Kosten für Kunden um etwa 2 % erhöhen, wenn sie von der Kommission genehmigt wird.

In ihrer Stellungnahme erklärte die USPS, dass diese Tarifanpassungen notwendig sind, um ihr die Einnahmen zu verschaffen, die sie benötigt, um die mit ihrem zehnjährigen Plan Delivering for America angestrebte finanzielle Stabilität zu erreichen.

Diese neuen Tarife treten am 21. Januar in Kraft. Sie beinhalten eine Erhöhung von 2 Cent für den Preis der First-Class Mail Forever Briefmarke, die von 66 Cent auf 68 Cent steigt. Inländische Postkarten werden ebenfalls 53 Cent kosten, während internationale Postkarten und Briefe auf 1,55 $ steigen.

Weitere Preiserhöhungen geplant

Die USPS gab in einer Pressemitteilung vom 15. November bekannt, dass sie auch eine Benachrichtigung bei der PRC eingereicht hat, die vorgeschlagene Tarifänderungen für Versanddienstleistungen betrifft. Laut der Mitteilung werden diese neuen Tarife die Dienste USPS Ground Advantage, Priority Mail und Priority Mail Express betreffen.

Die Änderungen sind ebenfalls für den 21. Januar geplant. Ab diesem Datum werden die Preise für USPS Ground Advantage um 5,4 % erhöht, die Preise für Priority Mail um 5,7 % und die Preise für Priority Mail Express um 5,9 %.

Die USPS sucht auch nach Anpassungen der Preise für spezielle Dienstleistungsprodukte wie Mietgebühren für Postfächer und einige internationale Postdienste, einschließlich Einschreiben und internationaler Postversicherung. Die PRC wird diese Preise vor ihrer geplanten Umsetzung überprüfen.

Keine Erhöhung für USPS Connect Local

Trotz der vorgeschlagenen Tarifänderungen für Versanddienstleistungen plant die USPS keine Preiserhöhungen für ihr Angebot USPS Connect Local. Dieser Service ermöglicht es Unternehmen, ihren Kunden erschwingliche lokale Lieferungen am selben oder nächsten Tag anzubieten.

Gleichzeitig betont die USPS, dass sie weiterhin einen ausgezeichneten Versandwert für ihre Kunden bietet. Im Gegensatz zu einigen anderen Spediteuren bietet die USPS feste und kubische Tarife an, ohne zusätzliche Gebühren für Wohn- und reguläre Samstagszustellungen oder Kraftstoff.

Delivering for America: Wo steht der 10-Jahres-Plan?

Im März 2021 startete Postmaster General Louis DeJoy die Überarbeitung der USPS mit dem DFA-Plan. Allerdings zeigt sich am Ende des dritten Jahres dieser Transformation, dass die USPS noch immer Schwierigkeiten hat. Bei einer Sitzung des Verwaltungsrats der USPS am 14. November bestätigte DeJoy, dass die Agentur das Geschäftsjahr 2023 mit einem Nettoverlust von 6,5 Milliarden Dollar abgeschlossen hat, trotz früherer gesetzter Ziele.

DeJoy sagte, dass die Bemühungen um Steigerung der Einnahmen und Reduzierung der Arbeits- und Transportkosten nicht ausreichten, um die zur Stabilisierung der Organisation notwendigen Kosten auszugleichen und einer historischen Inflation sowie der Unmöglichkeit, die angestrebte CSRS-Reform zu erreichen, entgegenzuwirken. Er fügte hinzu, dass die USPS weiterhin dramatische und substanzielle Veränderungen vornehmen muss, um Kosten zu senken und die Agentur rentabel zu machen, einschließlich Innovationen bei der Preisgestaltung ihrer marktbeherrschenden Produkte.

Gernot Jahn
Über Gernot Jahn 378 Artikel
Ich bin Jahn Gernot, ein Reise- und Abenteuerliebhaber. Ich liebe es, verschiedene Kulturen und Länder auf der ganzen Welt zu entdecken. Außerdem bin ich ein Tierliebhaber, der gerne Zeit damit verbringt, sie zu beobachten und zu beschützen. Ich verbringe viel Zeit damit, neue Dinge zu lernen und teile mein Wissen gerne mit meinen Mitmenschen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*