Niederösterreicher gewinnt bei spanischer Lotterie

Ein 65-jähriger Mann aus dem Bezirk St. Pölten hat bei der traditionellen spanischen Weihnachtslotterie „El Gordo“ 250.000 Euro gewonnen. Dieses Event gilt als weltweiter Höhepunkt der Lotterien.

Die Weihnachtslotterie „El Gordo“ fasziniert jedes Jahr Millionen von Menschen rund um die Welt. Gründe dafür dürften wohl die hohen Gewinnsummen und die festliche Ziehungszeremonie sein. Die Lose haben eine fünfstellige Nummer und werden jährlich bereits ab Mitte Juli verkauft. Ein ganzes Los kostet 200 Euro, es gibt aber auch die Möglichkeit, ein Zehntellos um 20 Euro zu kaufen.

In diesem Jahr gab es insgesamt 2,6 Milliarden Euro zu gewinnen – die Begeisterung darüber reichte auch bis nach Niederösterreich. Die Losnummer 58303 war das Glück des 65-jährigen Mannes aus dem Bezirk St. Pölten. Er kaufte ein Zehntellos und räumte damit 250.000 Euro ab.

Gernot Jahn
Über Gernot Jahn 378 Artikel
Ich bin Jahn Gernot, ein Reise- und Abenteuerliebhaber. Ich liebe es, verschiedene Kulturen und Länder auf der ganzen Welt zu entdecken. Außerdem bin ich ein Tierliebhaber, der gerne Zeit damit verbringt, sie zu beobachten und zu beschützen. Ich verbringe viel Zeit damit, neue Dinge zu lernen und teile mein Wissen gerne mit meinen Mitmenschen.

Hinterlasse jetzt einen Kommentar

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*